Besuch der Amalfiküste in Pompeji

Besuch der Amalfiküste in Pompeji
Geschrieben von:   Toni Martins
Empfohlene Jahreszeit:   Ganzjährig
Startland:   Italien
Empfohlene Dauer:   2 Tage
Empfohlenes Fahrzeug:   Moto
Entfernung zu reisen:   140
Eine unserer größten Sorgen war, wie wir die Amalfiküste besuchen können, da wir mit einem Wohnmobil unterwegs sind und es nicht genau das richtige Fahrzeug ist, um diese Straße zu passieren. Als wir gerade in Pompeji angekommen waren, fragte ich im Gespräch mit dem Verantwortlichen des Parks nach der besten Möglichkeit, die Küste zu besuchen, was er prompt antwortete: Scooter. Sie werden keine Verkehrsprobleme haben, Sie werden keine Probleme haben, anzuhalten, um Fotos zu machen, Sie werden keine Parkprobleme haben und Sie können die Dörfer entlang der Küste besuchen, ohne den Hügel hinauf und hinunter laufen zu müssen. Das haben wir getan, wir haben einen Roller gemietet und an einem Tag haben wir die Amalfiküste in aller Ruhe besucht, sind abgefahren und zum Wohnmobilpark in Pompeji zurückgekehrt.

Die Amalfiküste ist eine Küstenregion in Süditalien, die an der Küste des Tyrrhenischen Meeres in der Provinz Salerno in der Region Kampanien liegt. Diese Region ist bekannt für ihre atemberaubende natürliche Schönheit sowie für ihre charmanten Städte und Dörfer, die an steilen Hängen und auf Terrassen gebaut wurden, die sich bis zum Meer erstrecken.

Die Amalfiküste ist eines der beliebtesten Reiseziele Italiens und zieht Besucher aus aller Welt an. Einer der Gründe für diese Beliebtheit ist die unglaubliche Küstenlandschaft, die von steilen Klippen, malerischen Stränden, einsamen Buchten und kristallblauem Meer geprägt ist.

Eine weitere Attraktion der Region sind die Städte und Dörfer, die sie ausmachen, jede mit ihrer eigenen Persönlichkeit und ihrem eigenen Charme. Einige der beliebtesten Reiseziele an der Amalfiküste sind Positano, Amalfi, Ravello und Praiano, jedes mit seiner eigenen Geschichte und Sehenswürdigkeiten.

Positano zum Beispiel ist bekannt für seine farbenfrohen Häuser im mediterranen Stil und für seine eleganten Geschäfte und anspruchsvollen Restaurants. Amalfi hingegen ist berühmt für seinen beeindruckenden romanischen Dom und für seine handgeschöpfte Papierherstellung. Ravello ist ein friedlicher und charmanter Ort, der für seine Gärten und die wunderschöne Villa Rufolo bekannt ist, während Praiano ein weniger überfülltes Reiseziel mit einsamen Stränden und unglaublichen Aussichten ist.

Neben den Städten und Dörfern ist die Amalfiküste auch für ihre lokale Küche bekannt, die köstliche Gerichte wie frische Meeresfrüchte, handgemachte Pasta und Limoncello, ein alkoholisches Getränk aus einheimischen Zitronen, umfasst.

Zusammenfassend ist die Amalfiküste eine bezaubernde und abwechslungsreiche Region, die Besuchern ein einzigartiges und unvergessliches Italienerlebnis bietet. Mit seiner atemberaubenden Landschaft, den malerischen Städten, der köstlichen Küche und dem entspannten Lebensstil ist es leicht zu erkennen, warum es eines der beliebtesten Touristenziele der Welt ist.

Video von der Amalfiküste auf einem Roller

Die Reise
 

La Terrasse d'Hermès, Empfangsbereich für Reisemobile

Lat: 40.760939 - Lon: 14.492400
N: 40° 45' 39.3804 "       E: 14° 29' 32.64"

Sehr gut gelegen, mit Blick auf den Vesuv, bietet dieser Servicebereich für Wohnmobile einen hervorragenden Service und hervorragende Bedingungen.
Das Hotel liegt relativ nahe an den Ruinen von Pompeji und in der Nähe des Bahnhofs, um die Ruinen von Ercolano, Neapel und Sorrento zu besuchen.
Wir haben hier unsere Basis aufgebaut, wir wurden sehr gut aufgenommen und es gibt sogar Panorama-Helikopterflüge für Kunden.
Alle Informationen zu diesem Park unter folgendem Link
La Terrazza de Hermès Park
Kommentar La Terrasse d'Hermès, Empfangsbereich für Reisemobile
Fotos hinzufügen zu: La Terrasse d'Hermès, Empfangsbereich für Reisemobile


Vietri sul Mare

Lat: 40.670886 - Lon: 14.729400
N: 40° 40' 15.1896 "       E: 14° 43' 45.84"

Vietri sul Mare ist eine Küstenstadt in der Region Kampanien in Italien. Aufgrund ihrer reichen Tradition in der Herstellung von handgefertigter Keramik ist sie als "Stadt der Keramik" bekannt.

Die Stadt ist von wunderschönen Bergen umgeben und hat eine felsige Küste mit Stränden und Buchten. Das historische Zentrum besteht aus engen und verwinkelten Gassen voller Keramikgeschäfte, Restaurants und Cafés.

Die Keramikproduktion in Vietri sul Mare reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Die Stadt ist bekannt für ihre farbenfrohen Keramiken mit geometrischen und floralen Mustern. Vietri-Keramik wird wegen ihrer Qualität und Schönheit hoch geschätzt und auf der ganzen Welt verkauft.

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten in Vietri sul Mare ist die Kathedrale St. Johannes der Täufer, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Die Kathedrale hat eine Fassade aus bunten Kacheln und ein reich mit Fresken und religiösen Kunstwerken geschmücktes Inneres.

Eine weitere beliebte Attraktion in Vietri sul Mare ist die Villa Guariglia, ein Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert, das heute ein Museum für moderne Kunst beherbergt. Die Villa verfügt über einen schönen Garten mit Panoramablick auf das Meer und die umliegenden Berge.

Darüber hinaus hat Vietri sul Mare viele atemberaubende Strände wie Spiaggia di Marina di Vietri und Spiaggia della Crestarella. Besucher können an diesen Stränden Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln und Bootfahren nachgehen.

Die Stadt ist auch für ihre köstliche Küche mit Gerichten wie frischen Meeresfrüchten, Pasta und Limoncello bekannt.

Mit seiner reichen Töpfergeschichte, wunderschönen Stränden und kulturellen Attraktionen ist Vietri sul Mare ein bezauberndes Touristenziel in Italien.
Kommentar Vietri sul Mare
Fotos hinzufügen zu: Vietri sul Mare


Cetara

Lat: 40.647406 - Lon: 14.703705
N: 40° 38' 50.6616 "       E: 14° 42' 13.338"

Die Stadt Cetara ist bekannt für ihre wunderschönen Strände, das blaue Meer und ihre berühmte Fischertradition, die Jahrhunderte zurückreicht.

Die Stadt Cetara hat eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht, als sie noch als Cis Herae bekannt war. Die Stadt war ein wichtiger Hafen für die antike Stadt Salerno, die etwa 6 km nördlich liegt. Im Mittelalter wurde Cetara dank seiner strategischen Lage an der Küste zu einem wichtigen Zentrum des Seehandels.

Heute ist Cetara eine Kleinstadt mit rund 2.000 Einwohnern, die hauptsächlich vom Fischfang und vom Tourismus lebt. Die Fischer von Cetara sind berühmt für ihre Fischfangtechnik, die als „colatura di alici“ bekannt ist, eine Sauce, die aus der Fermentation der Flüssigkeit hergestellt wird, die aus den Sardellen sickert, während sie gepökelt werden. Diese Sauce wird zum Würzen von Nudeln und anderen typischen Gerichten der lokalen Küche verwendet.

Darüber hinaus ist Cetara für seine Strände bekannt, darunter Cetara Beach, ein kleiner Kiesstrand, der an den Hafen der Stadt angrenzt. Es gibt auch den Erchie Beach, der etwa 2 km östlich von Cetara liegt, und den Maiori Beach, der etwa 6 km westlich der Stadt liegt.

Cetara ist auch für seine Feste und Feiern bekannt, wie das Fest von San Pedro, dem Schutzpatron der Fischer, das jedes Jahr am 29. Juni stattfindet. Während des Festes gibt es eine maritime Prozession und ein Fischfest.

Zusammenfassend ist Cetara eine wunderschöne Küstenstadt mit einer langen Geschichte und Fischereitradition. Es ist ein friedlicher und charmanter Ort, der Touristen auf der Suche nach schönen Stränden, leckerem Essen und einer entspannten Atmosphäre anzieht.
Kommentar Cetara
Fotos hinzufügen zu: Cetara


Maiori

Lat: 40.648598 - Lon: 14.639823
N: 40° 38' 54.9528 "       E: 14° 38' 23.3628"

Maiori ist die flächenmäßig größte Stadt an der Amalfiküste und hat rund 6.000 Einwohner.

Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht, als sie noch als Rheginna Maior bekannt war. Im Mittelalter war Maiori dank seiner strategischen Lage an der Küste ein wichtiges Zentrum für den Seehandel. Die Stadt erlitt im Zweiten Weltkrieg viele Schäden, wurde aber wieder aufgebaut und ist heute ein beliebtes Touristenziel.

Maiori ist bekannt für seine Strände und atemberaubende Landschaft. Die Stadt hat einen großen Sandstrand, der einer der größten an der Amalfiküste ist und bei Touristen beliebt ist, die in die Stadt kommen, um die Sonne und das kristallklare Wasser des Tyrrhenischen Meeres zu genießen. Es gibt auch mehrere andere kleinere Strände wie Playa de Erchie und Playa de Minori, die nur wenige Kilometer von Maiori entfernt sind.

Neben den Stränden hat die Stadt viele andere interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Kathedrale Santa Maria a Mare, die im 9. Jahrhundert erbaut wurde und wunderschöne Fresken und Gemälde aufweist. Weitere Highlights sind der Torre Normanna, ein Wachturm aus dem 13. Jahrhundert, und die Villa Romana, eine antike römische Villa mit wunderschönen Mosaiken.

Die lokale Küche ist auch ein großer Anziehungspunkt für Besucher. Maiori ist bekannt für seine Fischgerichte, wie „scialatielli ai frutti di mare“, eine hausgemachte Pasta mit Meeresfrüchten, und „triglia alla Maiore“, ein für die Region typisches Fischgericht.

Kurz gesagt, Maiori ist eine wunderschöne Küstenstadt mit einer reichen Geschichte und Kultur. Es ist ein beliebtes Touristenziel an der Amalfiküste, dank seiner Strände, Sehenswürdigkeiten, Küche und atemberaubenden Landschaft.
Kommentar Maiori
Fotos hinzufügen zu: Maiori


Atrani

Lat: 40.635822 - Lon: 14.608738
N: 40° 38' 8.9591999999998 "       E: 14° 36' 31.4568"

Auch die Stadt Atrani hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht.

Atrani war ursprünglich eine römische Kolonie, die um das 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Im Mittelalter wurde die Stadt dank ihrer strategischen Lage an der Küste zu einem wichtigen Zentrum des Seehandels.

Die Stadt war auch im Mittelalter eine wichtige Festung, mit mehreren Wachtürmen, die gebaut wurden, um die Stadt vor Angriffen von Piraten und Eindringlingen zu schützen.

Während des 19. Jahrhunderts erlebte Atrani eine Phase der Stadterneuerung mit dem Bau neuer Gebäude und Infrastruktur. Die Stadt wurde jedoch während des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt und ein Großteil ihrer historischen Architektur ging verloren.

Heute ist Atrani eine kleine Stadt mit etwa 1.000 Einwohnern, die viele Aspekte ihrer Geschichte und Kultur bewahrt hat. Die Stadt ist bekannt für ihre traditionelle Architektur mit engen, verwinkelten Gassen und historischen Gebäuden. Atrani ist auch berühmt für seine Hauptkirche, die Kirche San Salvatore de Birecto, die aus dem 10. Jahrhundert stammt und eine schöne Barockfassade aufweist.

Die Stadt ist auch ein beliebtes Ziel für Touristen, die die Amalfiküste besuchen, dank ihrer malerischen Strände, wie dem Atrani Beach, der in einem Tal zwischen zwei Bergen liegt. Es gibt auch mehrere Wanderwege in den nahe gelegenen Hügeln, die einen atemberaubenden Blick auf die Küste und das Meer bieten.

Zusammenfassend ist Atrani eine kleine, aber charmante Stadt mit einer reichen Geschichte und Kultur. Es ist ein friedlicher und entspannender Ort, der Touristen anzieht, die schöne Strände, malerische Landschaften und eine authentische und traditionelle Atmosphäre suchen.
Kommentar Atrani
Fotos hinzufügen zu: Atrani


Amalfi

Lat: 40.633991 - Lon: 14.604519
N: 40° 38' 2.3676 "       E: 14° 36' 16.2684"

Es wird angenommen, dass die Stadt Amalfi im 6. Jahrhundert während der byzantinischen Zeit gegründet wurde, als die Region als Herzogtum Amalfi bekannt war. Es gibt jedoch Berichte, dass die Stadt bereits vor dieser Zeit als römische Siedlung existierte.

Im Mittelalter war Amalfi ein wichtiges Handels- und Seezentrum, das mit anderen Städten der Region wie Neapel und Salerno konkurrierte. Die Stadt war bekannt für ihre Produktion von Seide, Papier und Farbstoffen sowie für ihre Fähigkeiten im Schiffbau. Ab dem 10. Jahrhundert wurde Amalfi zu einem wichtigen Hafen für den Seehandel im Mittelmeerraum, der der Stadt großen Reichtum einbrachte.

Im 12. Jahrhundert kam Amalfi unter die Herrschaft der Normannen, die die Stadt als wichtiges Handelszentrum aufrechterhielten. Im Laufe der Zeit verlor die Stadt jedoch ihre herausragende Stellung, hauptsächlich aufgrund von Naturkatastrophen wie Erdbeben und Tsunamis, die die Region heimsuchten. Darüber hinaus schadete die Entdeckung alternativer Handelsrouten dem Handel von Amalfi.

In den folgenden Jahrhunderten durchlief die Stadt verschiedene Phasen des Aufschwungs und Niedergangs, bis sie im 20. Jahrhundert zu einem beliebten Touristenziel wurde. Heute ist Amalfi berühmt für seine wunderschöne Küstenlandschaft mit Bergen und Meer sowie für seine historische und kulturelle Architektur. Die Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und zieht Besucher aus aller Welt an.
Kommentar Amalfi
Fotos hinzufügen zu: Amalfi


Positano

Lat: 40.630190 - Lon: 14.485196
N: 40° 37' 48.684 "       E: 14° 29' 6.7056"

Die Stadt Positano ist berühmt für ihre wunderschönen Strände, die atemberaubende Aussicht auf das Mittelmeer und die charakteristische Architektur der farbenfrohen Kaskadenhäuser.

Die Gründung von Positano geht auf die Römerzeit zurück, als die Stadt ein wichtiger Zwischenstopp für Reisende war, die entlang der Küste reisten. Im Mittelalter war Positano eine blühende Stadt von Kaufleuten und Handwerkern, die Seide, Leinen und Papier herstellten.

Im 19. Jahrhundert erlebte die Stadt aufgrund der Konkurrenz durch andere Zentren der Seidenproduktion einen wirtschaftlichen Niedergang, aber ab den 1950er Jahren wurde Positano zu einem beliebten Touristenziel, das Besucher aus aller Welt anzog. Die Stadt ist auch zu einem Zufluchtsort für Künstler und Schriftsteller geworden, wie John Steinbeck, der die Schönheit von Positano in einem 1953 veröffentlichten Essay beschrieb.

Heute ist Positano mit seinen Stränden, Restaurants und Boutiquen eines der beliebtesten Touristenziele Italiens und zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an. Die Stadt ist bekannt für ihre einzigartige Architektur mit farbenfrohen Kaskadenhäusern, die in steile Hügel gebaut sind und einen atemberaubenden Blick auf das Meer bieten. Der Hauptstrand in Positano ist Spiaggia Grande, ein großer Sandstreifen im Zentrum der Stadt, umgeben von Restaurants und Geschäften.

Neben seinen natürlichen Schönheiten ist Positano auch für seine Gastronomie bekannt, mit vielen Restaurants, die typische Gerichte aus der Region servieren, wie zum Beispiel Scialatielli alla Nerano, eine Art Pasta mit Zucchini und Parmesankäse. Die Stadt ist auch das ganze Jahr über Schauplatz vieler Feste und Veranstaltungen, darunter das Festa di Santa Maria Assunta am 15. August, das die Schutzpatronin der Stadt feiert.

Alles in allem ist Positano eine charmante Stadt, die seit Jahrhunderten ein wichtiges Wirtschafts- und Touristenzentrum ist und Besucher mit ihrer natürlichen Schönheit und einzigartigen Architektur sowie ihrer reichen gastronomischen Kultur und Geschichte anzieht.
Kommentar Positano
Fotos hinzufügen zu: Positano


Sorrento

Lat: 40.626293 - Lon: 14.375992
N: 40° 37' 34.6548 "       E: 14° 22' 33.5712"

Sorrento ist eine wunderschöne italienische Stadt an der Amalfiküste, berühmt für ihre Geschichte, Kultur, Gastronomie, Weine und ihre atemberaubenden Strände.

Geschichte:
Sorrento hat eine alte Geschichte, die bis in die vorrömische Zeit zurückreicht. Die Stadt wurde im Laufe der Jahrhunderte von Griechen, Römern, Byzantinern, Normannen und anderen Völkern besetzt. Im Mittelalter war Sorrento eine wohlhabende Stadt und ein wichtiges Handelszentrum. Während der Renaissance wurde die Stadt zu einem beliebten Ziel für Künstler und Intellektuelle der damaligen Zeit.

Kultur:
Die Kultur von Sorrent ist reich und vielfältig. Die Stadt ist bekannt für ihre Töpferkunst, die eine uralte Tradition hat. Sorrentos traditionelle Musik ist die Tarantella, die bei Festen und Feiern getanzt wird. Die Stadt ist auch berühmt für ihre Zitronen, aus denen köstlicher Limoncello, ein süßer Likör, hergestellt wird.

Wirtschaft:
Die Wirtschaft von Sorrento basiert hauptsächlich auf dem Tourismus. Die Stadt zieht viele Besucher wegen ihrer wunderschönen Strände, malerischen Landschaften, reichen Geschichte und lebendigen Kultur an. Neben dem Tourismus ist die Stadt auch für die Produktion von Zitronen und Olivenöl bekannt.

Bevölkerung:
Sorrent hat etwa 16.000 Einwohner.

Regina Giovanna-Strand:
Der Strand Regina Giovanna ist einer der berühmtesten Strände in Sorrento. Der Strand liegt etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und bietet eine unglaubliche Aussicht auf das Meer und die umliegenden Berge.

Hotels und Restaurants:
Sorrento bietet eine große Auswahl an Hotels und Restaurants. Es gibt Luxushotels wie das Grand Hotel Excelsior Vittoria, das als eines der elegantesten Hotels der Stadt gilt, sowie günstigere Hotels wie das Hotel Mignon. In Bezug auf Restaurants gibt es in Sorrento viele gute Restaurants, wie das Restaurant Il Buco, das traditionelle italienische Gerichte serviert, und das Restaurant La Lanterna, das für seine mediterrane Küche bekannt ist.

Weine:
Sorrento ist bekannt für seine lokalen Weine wie Sorrento Rosso, der aus lokalen Trauben hergestellt wird und einen intensiven, reichen Geschmack hat. Weitere beliebte Weine aus der Region sind Falanghina, Aglianico und Greco di Tufo.

Haupttouristenattraktionen:
Sorrento hat viele interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie die Kathedrale von Sorrento, das Correale Museum, das Vallone dei Mulini und das Convento di San Francesco. Darüber hinaus ist die Stadt ein großartiger Ausgangspunkt, um die Amalfiküste zu erkunden, wobei nahe gelegene Städte wie Positano, Amalfi und Ravello ebenfalls beliebte Touristenziele sind.
Kommentar Sorrento
Fotos hinzufügen zu: Sorrento


Kommentare
Hat noch keine Kommentare für
Besuch der Amalfiküste in Pompeji
Lassen Sie Ihren Kommentar

  Danke

Andere Routen

Visitando Pisa em autocaravana (MotorHome)
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando Soajo, Lindoso e Aldeia das Pontes
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 36km
Geschrieben von: Toni Martins
De Maputo à Ilha de Moçambique
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Mosambik
Entfernung zu reisen: 2994 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Roteiro das Praias da Costa Vicentina
Reiseroute für Wohnmobil
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 239 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Roteiro para visitar Cinque Terre em Autocaravana (MotorHome)
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando a Costa Amalfitana fazendo base em Pompeia
Reiseroute für Moto
Reiseroute für: Italien
Entfernung zu reisen: 140
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando as Cascate del Mulino, Termas de Saturnia
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Rota das Praias do Algarve
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 200km
Geschrieben von: Antonio Martins
Internet Satélite para autocaravana, como funciona e quanto custa
Reiseroute für: Portugal
Geschrieben von: Toni Martins
Roteiro das vilas Medievais da Bretanha
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Frankreich
Entfernung zu reisen: 729 km
Geschrieben von: Toni Martins
Roteiro dos Mais Belos Lagos de Itália
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Italien
Entfernung zu reisen: 1305 km
Geschrieben von: Toni Martins
Roteiro dos Castelos e Palácios do Vale do Loire
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Frankreich
Entfernung zu reisen: 309 km
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando Florença / Firenze, Toscana
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando Matera, Alberobello e Polignano a Mare
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Rota das Aldeias, Vilas e Cidades históricas do centro de Portugal
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 595 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Rota dos 19 Castelos da região da Serra da Estrela
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 531 km
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando as ruinas de Pompeia e as ruinas de Herculano
Reiseroute für: Italien
Geschrieben von: Toni Martins
Rota Romântica da Alemanha
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Deutschland
Entfernung zu reisen: 416 km
Geschrieben von: Toni Martins
1ª Etapa - Viagem pela Europa em autocaravana (MotorHome)
Reiseroute für: Portugal
Geschrieben von: Toni Martins
Roteiro das praias e vilas históricas da região de Porto Seguro
Reiseroute für: Brasilien
Entfernung zu reisen: 155 km
Geschrieben von: Toni Martins
Roteiro Nápoles, Costa Amalfitana e Capri
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Italien
Entfernung zu reisen: 236 km
Geschrieben von: Toni Martins
Rota do Rio Guadiana
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 309 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Rota de Ushuaia a Chaiten no Chile via Porvenir
Reiseroute für 4x4
Reiseroute für: Argentinien
Entfernung zu reisen: 3120 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Passamos pela Eslovénia e fomos visitar as grutas de Škocjan, Postojna e o castelo de Predjama
Reiseroute für: Slowenien
Geschrieben von: Toni Martins
Rota das Cidades Históricas de Minas Gerais
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Brasilien
Entfernung zu reisen: 1061 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Roteiro das vilas Medievais da Toscana
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Italien
Entfernung zu reisen: 374 km
Geschrieben von: Toni Martins
Visitando a Aldeia de Pitões das Júnias
Reiseroute für: Portugal
Geschrieben von: Toni Martins
Escapadinha de fim de semana a Elvas no Alentejo
Reiseroute für: Portugal
Geschrieben von: Toni Martins
Rota das Barragens ao Sul do Rio Tejo
Reiseroute für Jedes Fahrzeug
Reiseroute für: Portugal
Entfernung zu reisen: 749 km
Geschrieben von: Antonio Martins
Visitando a Toscana em carro de aluguer e autocaravana
Reiseroute für: Italien
Entfernung zu reisen: 200 km
Geschrieben von: Toni Martins
 

Warum mit buchen? ROTAS TURISTICAS
Die besten Preise
Unsere Partnerschaften mit den größten Betreibern der Welt bieten eine Suche nach den besten Preisen auf dem Markt.
Weitere Optionen
In Rotas Turisticas können Sie das Hotel buchen, das Flugticket kaufen, den Transfer vom Flughafen zum Hotel und umgekehrt buchen, Ausflüge in die Umgebung buchen, das Auto mieten, eine Reiseversicherung abschließen und sich über die Orte informieren, die Sie besuchen und wo Sie hingehen möchten.
Urlaubstipps & Reiseziele
Hunderte von Urlaubszielen mit allen Optionen, mit denen Sie ganz einfach das Ziel auswählen können, das am besten zu Ihrem Traumurlaub passt.


Folgen Sie uns in sozialen Netzwerken
  

 
Rotas Turisticas
Grupo Público · 8.410 membros
Aderir ao grupo
Podem publicar fotos das vossas viagens, férias, locais que estiveram ou gostariam de estar. Podem divulgar negócios ou actividades...